Dirndl

Dirndl

DIRNDL – KORNELKIRSCHE – CORNUS MAS

Familie: Hartriegelgewächs (Cornaceae)
Gattung: Hartriegel (Cornus)
Art: Kornelkirsche
Standort: Der wärmeliebende Strauch wächst wild in lichten Wäldern und Waldrändern, oft auf kalkhaltigen Böden.
Größe: bis zu 4 m
Blätter: eiförmig-elliptisch, spitz, 4–10 cm lang, oben glänzend, beiderseits angedrückt behaart
Blüten: gorldgelb, vier Blütenblätter, in Dolden, erscheinen von Februar – April am alten Holz
Früchte: glänzend rot, länglich und etwa 2 cm lang, enthalten rotes Fruchtfleisch und einen länglichen Steinkern, sie sind essbar, aber säuerlich
Verbreitung: Südeuropa und Teilen von Mitteleuropa
Inhaltsstoffe:    Elainsäure, Fruchtsäuren (vor allem Äpfelsäure), Zucker (vor allem Glucose und Fructose),Vitamine (70 – 125 mg / 100 g Frucht Viramin C), Schleimstoffe, Gerbstoffe, Fruchtester, Antioxidantien: (z.B. die Anthocyane, das sind Farbstoffe, die zur Vitamin P Gruppe zählen), wenig Pektin.
Wirkung: Schon Hildegard von Bingen empfahl bei Gicht ein Bad aus Rinde, Blatt und Holz und die Kirsche bei Magenproblemen.
Sammelzeit: Früchte: August/September mit dukelroter Farbe
Verwendung: Holz als Spazierstock, Rohkost, Dörrobst, Sirup, Gelee, Marmelade, Säfte, Schnaps

Andrea Hofmann

Related Posts

Tipp bei beginnender Erkältung

Tipp bei beginnender Erkältung

Wildkräuterspaziergang in Baden

Wildkräuterspaziergang in Baden

Kräuterspaziergänge in Baden

Kräuterspaziergänge in Baden

Räuchern um zu Entspannen

Räuchern um zu Entspannen

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code