Sauerteigbrot

Zutaten: 6 EL Mehl, 500 g Mehl, Wasser, 100 g Kräuter nach Wahl, Gewürze nach Wahl, 12 g Salz
Zubereitung:

  • 3 EL Mehl + 3 EL warmes Wasser verrühren, mit Folie abdecken und 2 Tage bei 25 – 28°C stehen lassen.
  • 3 El Mehl + 3 EL Wasser unterrühren, mit Folie abdecken und 1 Tag stehen lassen.
  • 100 g Mehl + 100 g Wasser unterrühren, mit Folie abdecken und wieder 1 Tag stehen lassen.
  • Die Hälfte des Sauerteiges in eine Schüssel geben und die andere Hälfte für das nächste Brot in einem Schraubglas (im Kühlschrank) aufbewahren.
  • 100 g Kräuter nach Wahl klein schneiden und mit 300 g warmen Wasser pürieren.
  • Zum Sauerteig in der Schüssel kommen nun 500 g Mehl nach Wahl, das „Kräuterwasser“, Gewürze (z.B. Kümmel, Anis, Fenchel,………) und 12 g Salz.
  • Diesen Teig gut kneten und 1 Tag stehen lassen.
  • Das Backrohr auf 240°C aufheizen, das Brot ins Rohr schieben und 20 Min. backen, auf 210 °C reduzieren und weitere 10 – 15 Min. fertig backen.
Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code