Räuchern um zu Entspannen

RÄUCHERMISCHUNG – ALLES GUT

DOST – MAJORAN: Beruhigt aufgewühlte Nerven, besänftigt und stärkt Mut und Ausdauer. Wärmendes Aroma.
LAVENDEL: Beruhigt und sorgt für klaren, wachen Geist. Raumreinigung – Altes loslassen – Neues begrüßen.
BEIFUSS: Löst schwere dichte Energien auf. Entspannt  Abends und wärmt innerlich. In Veränderungsphasen unterstützt er das Loslassen uns den Neubeginn.
SALBEI: Zum neutralisieren von schlechten Gerüchen und dichten Energien. Löst belastende Gedanken und Emotionen auf, man fühlt sich wie befreit.
OLIVE:  Stärkt Körper, Geist und Seele. Innere Unruhe wird zur Gelassenheit und die Lebenskräfte werden wieder erkannt und erlebt.

TIPP: Am liebsten streue ich die Räuchermischung auf ein Sieb und lege dieses auf ein Stövchen. Ein Teelicht anzünden und entspannen. Mit Teelicht, Sieb und Stövchen zu räuchern bevorzuge ich aus dem einfachen Grund, weil die Räucherware nicht direkt verbrennt (wie bei der Verwendung von Räucherkohle) und es keine große Rauchentwicklung gibt, aber auf Grund der Wärme genug Duft in den Raum verströmt wird um sich zu entspannen.

 

Räuchern04

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code